Referenzen
Hochtemperatur-Wärmepumpe mit 1 MW

Hochtemperatur-Wärmepumpe mit 1 MW

Ökonomisch und ökologisch optimierte Anlagen sind eine große Herausforderung für Betreiber von Nahwärme- und Fernwärmkraftwerken. Die steigenden Energiepreise erfordern innovative, effiziente Lösungen um wirtschaftliche Erfolge und umwelttechnische Verbesserungen zu erzielen.
FRIGOPOL hat dazu einen optimalen Lösungsansatz entwickelt, der Biomasseheizanlagen
mit speziell Hochtemperatur-Wärmepumpen kombiniert. Die Energiegewinnung durch den
Einbau von Rauchgaskondensationsanlagen verbessert den Wirkungsgrad der Anlagen erheblich und zusätzlich erzielt man eine Leistungssteigerung der Gesamtanlage.
FRIGOPOL baut diese Hochtemperatur-Wärmepumpen, individuell für jede Anlagengrößenordnung (bis mehrere MW) um die bestmögliche Energieeffizienz zu erzielen.

Technische Daten
Wärmeerzeugung:
Heizleistung Hochtemperatur (RL 55°C; VL 60°C) 1130 kW
COP 5,8

Heizleistung Hochtemperatur (RL 60°C; VL 69°C) 970 kW
COP 4,5 -Nominal
Entzugsleistung – nominal 755 kW
Leistungsbereich 8-stufig bzw. 20-100% stufenlos

Heizleistung: 1 MW
Kältemittel: R236fa
4 Kältekreise, 8 Kompressoren
Kompressorentyp: Halbherm. Kolbenverdichter

Kontakt

WIR FREUEN UNS DARAUF, VON IHNEN ZU HÖREN

Kälteanlagen GmbH Gamser Str. 21, A-8523 Frauental a.d.L

TEL +43 (0)3462 70 000
EMAIL office@frigopol.com
×