Referenzen
Kohlenstoffdioxid (CO₂, R744)-Kaskaden-Anlage

Kohlenstoffdioxid (CO₂, R744)-Kaskaden-Anlage

Effektives Kühlen bei tiefen Temperaturen ist oft eine Herausforderung. Frigopol steht Ihnen hier mit Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung von der Planung bis zur fertigen Anlage als verlässlicher Partner zur Seite.

Kaskaden-Anlagen haben den Vorteil, dass mit relativ geringem Energieaufwand eine ausgezeichnete Kälteleistung im Tiefkühlbereich erzielt werden kann.
Die Verwendung unterschiedlicher Kältemittel in zwei getrennten Kältekreisen schaltet das Problem von eklatantem Über- und Unterdruck im Kälteprozess aus, wodurch die Effizienz und die Lebensdauer der Kältemaschine deutlich erhöht werden.
Für den Niedertemperaturkreislauf wird aufgrund der niedrigen Evaporationstemperatur meist Kohlenstoffdioxid (CO₂, R744) eingesetzt: In Kombination mit einem Hochtemperaturkreislauf mit einem natürlichen Kältemittel aufgrund des optimierten Energiebedarfs und des geringen Ozonabbaupotenzials (ODP) ein umweltschonendes System, und damit genau am Puls unserer Zeit.

Frigopol-Kaskaden werden erfolgreich verwendet für:

  • Spiralfroster und Tunnelfroster
  • Prozesskälte und TK-Lager für Bäckereibetriebe
  • Schock-TK-Lager für Fleisch verarbeitende Betriebe
  • Distributionslager
Kontakt

WIR FREUEN UNS DARAUF, VON IHNEN ZU HÖREN

Kälteanlagen GmbH Gamser Str. 21, A-8523 Frauental a.d.L

TEL +43 (0)3462 70 000
EMAIL office@frigopol.com
×