News
„Coole“ Lehre bei Frigopol

„Coole“ Lehre bei Frigopol

Gut ausgebildete Facharbeiter sichern den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens. Aus diesem Grund bieten wir jedes Jahr zwei Jugendlichen die Chance die Berufe des Kälteanlagen- und Elektrotechnikers in Form einer Doppellehre (Dauer 4 Jahre) zu erlernen.

 

Für die Lehrlingsausbildung sind GF Ing. Johann Herunter, MBA und Günter Kriegl zuständig.

Von Lehrbeginn an werden unsere Lehrlinge voll in den Fertigungs-prozess mit einbezogen. Die Arbeiten werden mit dem Lehrjahr bzw. Ausbildungsplan abgestimmt. Theoretisches Wissen wird praktisch gefestigt. Gefördert werden Selbständigkeit und Eigeninitiative.

Ziel ist es, mit eigenen, gut ausgebildeten Facharbeitern, die Anforderungen unserer Produkte für den internationalen Markt zu erfüllen.

 

Momentan haben wir 4 Lehrlinge in Ausbildung. Einer von ihnen –

Helmut Koinegg, 4. Lehrjahr:

„Die Arbeit ist abwechslungsreich und spannend. Bei der Fertigung großer Anlage dabei zu sein, ist wirklich beeindruckend“.

Helmut hat es bald geschafft. Seine Lehrzeit neigt sich dem Ende zu. Gemeinsam haben wir seinerzeit den Einstieg ins Berufsleben gut gemeistert.  Über die Jahre konnten wir seine positive Entwicklung mit verfolgen. Momentan besucht Helmut die 3. Klasse der Berufsschule für Elektrotechnik. Anschließend beginnt bereits die Vorbereitungszeit für die Lehrabschlussprüfung als Kälteanlagentechniker.

Mit Unterstützung seiner Teamkollegen wird er sicherlich auch diese Herausforderung meistern.

Kontakt

WIR FREUEN UNS DARAUF, VON IHNEN ZU HÖREN

Kälteanlagen GmbH Gamser Str. 21, A-8523 Frauental a.d.L

TEL +43 (0)3462 70 000
EMAIL office@frigopol.com
×